Das lernen Sie in diesem Kurs:

Vom Kollegen zur Führungskraft

angehende Führungskräfte gezielt fördern.

Mitarbeitermotivation, Leistungsbeurteilungen und Führungskräfteentwicklung.

Die Position eines Vorgesetzten bringt große Verantwortung mit sich – und große Anforderungen.

Ihr Mitarbeiter werden in nur 3 Stunden zur Führungskraft weitergebildet.

Vorschau von Kursinhalten

Video abspielen

04

Verwendung der richtigen Sprache als Führungskraft.

05

Inhalte einer Leistungsbeurteilung.

Video abspielen
Video abspielen

07

Senkung der Krankheitsquote durch Zufriedenheit.

Kursbeschreibung

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vom Kollegen zur Führungskraft- Herzlich Willkommen (Video 1)

Mitarbeitermotivation

Motivierte Mitarbeiter bringen nicht nur eine engere Bindung zum Unternehmen mit sich, sondern auch einen echten Wert: Sie haben im Schnitt weniger Fehltage, bleiben generell länger im Unternehmen, sind produktiver und tragen insgesamt zu einer höheren Gesamtrentabilität bei.

Methoden, um die Motivation unter den Mitarbeitern zu steigern, gibt es ebenfalls Einige: Anerkennung und Feedback leisten, Beziehungen zu Kollegen und Management fördern, persönliches Wachstum unterstützen – nur um ein paar wenige Beispiele zu nennen.

Insgesamt gibt es genügend Gründe welche für und keinen Einzigen, der gegen eine nachhaltige Motivationssteigerung im Unternehmen spricht.

Sie fragen nach Möglichkeiten, solche Methoden richtig im Unternehmen umzusetzen und in die Unternehmensprozesse zu integrieren? Das zeigen wir Ihnen im Kurs “Mitarbeitermotivation”!

Leistungsbeurteilung von Mitarbeitern

Leistungsbeurteilung als Instrument der Mitarbeiterführung – die Beurteilung eines Mitarbeiters ist meistens Chefsache. Erbrachte Leistung bildet gewissermaßen den “Motor” eines Unternehmens – umso wichtiger also auch die regelmäßige Einschätzung, um als Unternehmen erfolgreich zu sein. Gerade in der Personaldienstleistung ist der Austausch mit den Mitarbeitern essentiell.

Oftmals findet dieses Feedback in Form eines Gespräches statt, bei dem es einige Aspekte zu beachten gilt. In unserem Kurs zur “Leistungsbeurteilung von Mitarbeitern” erfahren Sie, welche Regeln für ein solches Gespräch gelten, welche Voraussetzungen dafür nötig sind und wann man es am besten führt.

Führungskräfteentwicklung

Was macht ein gute Führungskraft aus?

Die Position eines Vorgesetzten bringt große Verantwortung mit sich – und große Anforderungen. So muss eine Führungskraft nicht nur den für sich und das Unternehmen geeigneten Führungsstil finden, sondern anschließend auch für Führungsqualität sorgen.

Es bedarf Geduld, Lösungsorientierung, Motivation der Mitarbeiter – stets mit dem Ziel, dies alles zu vereinen und gemeinsam zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Fragen und Antworten

zum Online-Kurs: Vom Kollegen zur Führungskraft

Für wen ist der Kurs geeignet?

Der Kurs richtet sich vor allem an jene internen Mitarbeiter in der Zeitarbeit, die schon einige Berufserfahrung in der Branche haben und entsprechend in einer Führungsposition tätig sind oder es zukünftig sein werden.


Der Online-Kurs ist daher für alle amtierenden oder bestehenden Teamleiter, Niederlassungsleiter oder Personaldisponenten in einer leitenden Position geeignet.

Was beinhaltet der Kurs?

Der Kurstitel verrät bereits, dass sich dieser Kurs mit Themen rund um die Führungskräfteentwicklung beschäftigt.

Außerdem beinhaltet er Lektionen zur Leistungsbeurteilung von Mitarbeitern und der erfolgreichen Mitarbeitermotivation.

 

Sie erhalten in diesem Kurs Aufschluss darüber, was eine gute und erfolgreiche Führungskraft ausmacht.


Dabei sind nicht nur die Teamrollen von Bedeutung, sondern auch die Teamfähigkeit und der Führungsstil der Führungskraft selbst.

Wie lange ist der Zugang zu dem Kurs verfügbar?

Der Kurs “Vom Kollegen zur Führungskraft” kann ab der Buchung für eine Dauer von 60 Tagen unbegrenzt oft genutzt werden.

Wie lange geht der Kurs?

Der Online-Kurs “Vom Kollegen zur Führungskraft” beinhaltet 24 Lektionen mit einer Gesamtlänge von 3 Stunden mit den Themen “Führungskräfteentwicklung”, “Mitarbeitermotivation” und “Leistungsbeurteilung von Mitarbeitern”.

Individuelles Angebot?

Sie möchten mehrere Ihrer Mitarbeiter gleichzeitig schulen? Kein Problem!