Warum E-Learning in der Zeitarbeit Sinn macht

Viele Menschen in Deutschland sind im privaten Bereich bereits im digitalen Zeitalter angekommen.

Unternehmen wiederum müssen teilweise noch stark aufrüsten, um wettbewerbsfähig zu bleiben, statt sich mit veralteten Prozessen zu befassen.

Und obwohl den Unternehmen im Bereich unternehmensinterner Mitarbeiterentwicklung einige Möglichkeiten zur Verfügung stehen, ist genau dort oftmals noch viel Potenzial.

E-Learning: Trend oder Zukunft?

Alles wird nach und nach digital, die Digitalisierung schreitet voran. In manchen Bereichen schneller als in Anderen. Aber Eines sollte Jedem bewusst werden: Wegzudenken sind immer digitaler werdende Prozesse keineswegs. 

Man sollte sich daher, egal ob privat oder beruflich, nicht dagegen wehren sondern vielmehr auf den Zug aufspringen und die durchaus prägnanten Vorteile der Digitalisierung nutzen.

Hauptziel dieser ist es schließlich, dem Menschen die Abläufe zu vereinfachen und den Alltag zu erleichtern.

Die Vorteile der Digitalisierung lassen sich auf das E-Learning hervorragend ableiten:

Erleichterung des Alltages

Durch schnelle Datenverbindungen ist es beispielsweise möglich, als Unternehmen flächendeckend in Deutschland verteilt zu sein und dennoch im Austausch miteinander stehen zu können. Es ist also längst überfällig, dass alle Mitarbeiter eines Unternehmens an einem Ort und in einem Gebäude sitzen müssen.

Unterlagen und Dokumente können auf vielen Wegen schnell und einfach ausgetauscht werden, bestimmte Unternehmensbereiche können generell ausgelagert werden weil es eine Präsenz hierfür gar nicht nötig ist.

So verhält es sich auch mit digitalisierten Weiterbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter: Dank dem E-Learning ist es möglich, seine Mitarbeiter einheitlich zu schulen, ohne dafür einen Wegfall der Arbeitskräfte und teilweise weite Anreisen in Kauf nehmen zu müssen.

Es kann zu jeder Zeit und von jedem Ort flexibel gelernt werden, da meistens bereits das Smartphone ausreicht, um auf die Lerneinheiten zugreifen zu können.

Kostenersparnis

Die Digitalisierung bietet nicht nur eine Vielzahl an Kommunikationskanälen, sondern Viele davon sind wiederum auch noch kostenlos. 

Es ist also eine Kommunikation über große Entfernungen hin möglich, abseits der meist kostenintensiven Auslands-Telefonie.

Um mittels E-Learning das eigene Personal weiterzubilden, fallen lediglich die Kosten für das jeweilige E-Learning-Angebot an – das Buchen eines Coaches, etwaige Reise- und Unterbringungskosten der Mitarbeiter entfallen gänzlich.

Sogenannte virtuelle Klassenzimmer finden ausschließlich online statt, und auch hier entfallen beispielsweise teils kostenintensive Telefonate, um miteinander im Austausch zu stehen.

Aktualität der Informationen

Neueste Erkenntnisse und aktuelle Informationen können digital um einiges schneller sowie einfacher bereitgestellt werden. 

Nur weil ein E-Learning-Seminar einmal online oder über über ein Lernprogramm bereitgestellt wird, bedeutet das nicht, dass an diesen Inhalten nachträglich nichts mehr verändert werden kann. 

Ein weiterer Vorteil ist an digital bereitgestellten Inhalten, dass eine Mehrsprachigkeit viel leichter gewährleistet werden kann. 

Zugängliche Wissensdatenbank

Als Arbeitgeber lässt es sich schwer messen, wie viel Input die Mitarbeiter aus einer Präsenzschulung mitnehmen und welchen Mehrwert diese Weiterbildung somit bietet.

Digital lässt sich der Lernfortschritt der einzelnen Mitarbeiter hingegen deutlich einfacher tracken, um diesen schlussendlich auch besser auswerten zu können.

Das dient nicht nur dem Arbeitgeber, sondern vor allem auch dem Arbeitnehmer – denn so kann er herausfinden, wo noch mögliche Defizite und wo Potenzial liegen.

Ganz gleich welche Branche man hernimmt: E-Learning sollte zukünftig ein fester Bestandteil in puncto Personalentwicklung werden. 

Zeitarbeit-Akademie Newsletter
Updates zu neuen Kursen mit Top-Themen sofort per E-Mail erhalten.

Zeitarbeit-Akademie

Kurs-Newsletter

* Pflichtfeld

Fast geschafft...

Bitte rufen Sie Ihre E-Mails ab und bestätigen Sie Ihr Abonnement von unserem Newsletter.